professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Senior System Simulation Engineer (m/w)

Ref-Nr.: 66679

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Unternehmen im Automotive-Sektor im Großraum Graz.

Ihr Aufgabengebiet

  • Systemsimulation von Powertrains für Verbrennungskraftmotoren, Hybrid- und Elektroantriebe
  • Entwicklung eines Fahrzeugs und Powertrainmodells einschließlich xEV Betriebsstrategien und Steuerung
  • Auslegung und Optimierung der Powertrainkomponenten
  • Analyse, Validierung und Auslegung der Simulationsergebnisse
  • Analyse des Energie- / Treibstoffverbrauchs sowie der Fahrzeugleistung
  • Selbstständige technische Abwicklung von Kundenprojekten und internen F&E-Projekten
  • Dokumentation und Präsentation von Projektergebnissen bei Kunden und internen Abteilungen
  • Planung und Koordinierung von Simulationsprojekten und Unterstützung der Vertriebsaktivitäten
  • Abteilungsübergreifende Koordination der systembezogenen Schnittstellen

Unsere Anforderungen

  • TU/FH Fachrichtungen Regeltechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbar
  • Umfassende Erfahrung mit Matlab/Simulink
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Hybridantrieb und Fahrzeugelektrifizierung
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Fahrzeugeffizienz & CO2 Gesetzgebung
  • Grundkenntnisse der Fahrerassistenzsysteme und Predictive Control Technologien zur vorausschauenden Steuerung
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Flexibilität
  • Hervorragende Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Unser Angebot

  • Dauerstelle mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungs- und Karrierechancen eines international tätigen Konzerns
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Verhandlungsbasis für diese Position ist ein Monatsbezug von € 3.500,- brutto, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 66679

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Michael Flack, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.