professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Project Quality Engineer (m/w)

Ref-Nr.: 71155

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Industrieunternehmen in Graz. Engineering und Gesamtfahrzeugentwicklung gehören ebenso zum Kernbereich des Unternehmens wie flexible Lösungen im Automobilzulieferbereich.

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung der präventiven Qualitätsarbeit in Entwicklungsprojekten (Risikofilter, FMEA, Fehlerbaum-FTA, Ishikawa, HARA…)
  • Treiben des Problemlösungsprozesses als Steuerungsverantwortlicher (m/w) der Modulgruppe
  • Einsteuern von Q-Anforderungen in die Entwicklung hinsichtlich Anlaufs-, Serien- und Kundentauglichkeit
  • Qualitätszielmonitoring und Maßnahmensteuerung zur Zielerreichung
  • Durchführung bzw. Unterstützung bei Zuverlässigkeitsprognosen
  • Einsteuerung und Verfolgung von Feldrückmeldungen
  • Erstellung von Q-Statusreports für die Modulgruppe
  • Teilnahme in den SE-Runden der jeweiligen Module
  • Modulspezifische Mitarbeit bei Änderungsmanagement und Freigabeabwicklung 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung - HTL/FH/TU
  • Mehrjährige Berufserfahrung im jeweiligen Fachbereich (Qualitätsmanagement, Entwicklung oder Produktion)
  • Fundierte Kenntnisse in präventiven Qualitätsmethoden wie z.B. FMEA, FTA
  • Fundierte Kenntnisse über den Problemmanagement-Prozess (8D, 7-step)
  • Analytische und umsetzungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis im Automobilbau
  • Sehr gute Selbstorganisation und Stressresistenz
  • Kommunikative, teamfähige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Auslandseinsätzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse 

Unser Angebot

  • Dauerstelle mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld eines international ausgerichteten Unternehmens mit entsprechenden Karrierechancen
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Das Mindestgrundgehalt beträgt je nach Ausbildung zwischen € 2.416,- und € 3.400,- brutto pro Monat, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 71155

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Michael Flack, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.