professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Infrastrukturkoordinator / Baukoordinator (m/w)

Ref-Nr.: 87919

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Unser Kunde, ein etabliertes und expandierendes Unternehmen in der Obersteiermark, erweitert sein Team um einen vielseitig interessierten und bewanderten Infrastrukturkoordinator bzw. Baukoordinator (m/w) mit Zuständigkeit für den Raum Mürzzuschlag, Kapfenberg, Bruck an der Mur, Leoben und Frohnleiten.

Ihr Aufgabengebiet

  • Baukoordination und Qualitätskontrolle von extern vergebenen Bauprojekten (Fassadenbau, Wegebau, Wasserversorgung, Elektroinstallation, HKLS, etc.) im Neubau- und Altbaubereich
  • Erstellung technischer Ausschreibungen inkl. Kostenvergleichen und Auftragsvergabe
  • Verantwortung für die Administration und Inventar der betriebseigenen Gebäude
  • Verantwortung für das Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem
  • Verantwortung über Denkmalschutzthemen (Kooperation mit Denkmalamt, Bauamt, Revitalisierungsfond, etc.)
  • Weiterentwicklung und Vermarktung der betriebseigenen Grundstücke und Immobilien
  • Terminkoordination und -verfolgung
  • Dokumentation
  • Budgetierung
  • Reporting an die Geschäftsleitung

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung (bevorzugt HTL / FH / TU) im Bereich Hochbau bevorzugt
  • Zusatzkenntnisse im Tiefbau, Holzbau usw. vorteilhaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Gute Kenntnisse in AutoCAD
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Großes Interesse an Bauthemen aller Art und breites Wissen in den unterschiedlichsten bautechnischen Bereichen
  • Genauer und zuverlässiger Arbeitsstil
  • Kundenorientierung
  • Durchsetzungsstärke
  • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Langfristige Anstellung im Hause unseres Kunden mit ausgezeichneten Entwicklungschancen und breitem Verantwortungsbereich
  • Wertschätzendes Betriebsklima
  • Abwechslungsreiches verantwortungsvolles Arbeitsumfeld mit großer Entscheidungsfreiheit
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem soliden, finanzstarken Unternehmen mit ausgezeichneter Auftragslage und langfristiger Auslastung
  • Das monatliche Mindestgehalt für diese Position liegt bei € 2.500,- brutto, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist. Für vergleichbare Positionen sind, je nach Ausbildung, Berufserfahrung und Verhandlungsgeschick, Gehälter von bis zu € 4.000,- (brutto/Monat) möglich.

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 87919

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Martin Hoffmann, MA, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.