professionals4you - (r) shutterstock
Kopfgrafik

Logistikplaner für die Gesamtfahrzeugfertigung (m/w)

Ref-Nr.: 92018

Geeignetes Personal wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für innovative Unternehmen. Unsere Techniker und Spezialisten (m/w)  aus den Bereichen IT, Engineering sowie Human Technology unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihre innovativen Projekte.

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Industrieunternehmen in Graz. Engineering und Gesamtfahrzeugentwicklung gehören ebenso zum Kernbereich des Unternehmens wie flexible Lösungen im Automobilzulieferbereich.

Ihr Aufgabengebiet

  • Als Planer im Bereich Logistik punkten Sie mit Ihrem Know-how und Ihren Ideen im Zuge der Bewertung und Entwicklung logistischer Konzepte bzw. auch Ladungsträgerkonzepte zur Sicherstellung der Bandversorgung.
  • Im Fokus der Logistikplanung stehen: Informationsfluss-, Materialfluss-, Versorgungsplanung inkl. Notfallskonzepte oder Verpackungsplanung.
  • Sie sind verantwortlich für die Grob- bzw. Detailplanung und auch die Umsetzung der logistischen Konzepte sowie die Ermittlung der dabei erforderlichen Ressourcen.
  • Kontinuierliche Abstimmung der Planungsergebnisse und Planungsfortschritte: Sie übernehmen in diesen Planungsfunktionen eine Schlüsselrolle bei Abstimmungen.

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung (Meisterprüfung, HTL, FH/TU)
  • Mehrjährige facheinschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Kenntnisse moderner Arbeits- sowie Managementsysteme der Automobilindustrie wünschenswert (Lean Logistics, MTM, Wertstromdesign, Six Sigma, Kaizen, etc.)
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Organisationsfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken mit Kosten-, Termin- und Qualitätsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke – in englischer Sprache (in Wort und Schrift)
  • Versierter Umgang mit MS-Office
  • Moderate Dienstreisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Unser Angebot

  • Dauerstelle mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld eines international ausgerichteten Unternehmens mit entsprechenden Karrierechancen
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Das Mindestgrundgehalt beträgt €3.502,- brutto pro Monat, wobei je nach Qualifikation und Erfahrung eine dementsprechende Überzahlung vorgesehen ist

 

Wenn dieses Angebot für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte hier:

Zum Bewerbungsformular für Job Nr. 92018

Der zuständige Ansprechpartner, Mag. Michael Flack, freut sich auf Ihre Bewerbung und wird sich danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.